F
A
C
E
B
O
O
K

den Fotografen

29.01.2014

Etwas über sich selbst zu schreiben ist wirklich schwerer als man denkt...

Wo fange ich am besten an? Ich würde sagen: Am Anfang ;)

Aaaaalso...geboren bin ich im Jahre 1973 in Heilbronn, und kann mich eigentlich mittlerweile als "Jugo-Schwabe" bezeichnen...warum? Schwobenländler mit kosovarischer Herkunft = Jugo-Schwabe - so viel dazu ;)


Warum Flexx? Anno dazumal...im jugendlichen Alter, habe ich neben meiner Ausbildung als Bürokaufmann  angefangen zu modeln und prof. zu tanzen (Hip-Hop, Konzerte, Backgroundtänzer, Videoclips...) - mein Tänzername war "Mr. Flexxible", weil ich so einen flexiblen Tanzstil hatte...meinten zumindest alle um mich herum ;)

Mister Flexxible war mir dann mit der Zeit doch zu lang...also beschloss ich mich einfach "Flexx" zu nennen...seitdem nennen und kennen mich die Meisten als Flexx  ;)

Ich habe mich dann gute 12 Jahre lang durch's Leben getanzt, bis sich mein Körper dann mit einem doppelten Bandscheibenvorfall zu Wort meldete...somit war für mich der eine Lebenstraum, später mal eine Tanzschule zu eröffnen, von jetzt auf nachher geplatzt. :(

Was nun? Neben diesem künstlerischen Dasein - dem Tanzen - hatte ich mir noch das Fotografieren als Hobby angeeignet, welches ich dann nach und nach immer öfter praktiziert habe...der Reiz und der damit verbundene Spaß wurde immer größer.

Als einer der ersten Fotografen von Diginights begann ich mit einer kleinen Pocketkamera mein Hobby mehr & mehr auszuüben...dadurch lernte ich besser mit den "Motiven" umzugehen, keine Scheu zu zeigen und selbstsicherer hinter der Kamera zu sein.  

Mit wachsendem Know-How und stetiger Praxiserfahrung kamen mit der Zeit auch Anfragen und Aufträge in den Bereichen Portraitbilder, Hochzeitsbilder u.a.

Mein Know-How wurde immer besser, die Anzahl der Aufträge häufte sich, mein Equipment wurde hochwertiger und dann kam der Entschluss mich hauptberuflich mit der Fotografie selbstständig zu machen.
Anfangs habe ich einen großen Raum angemietet, welchen ich zum kleinen Fotostudio umfunktionierte, um meine Shootings dort machen zu können...dann 4 Jahre später...im März 2013 beschloss ich ein größeres Atelier / Fotostudio direkt am Hbf Heilbronn zu eröffnen.

Ab und an werde ich gefragt ob ich gelernter Fotograf bin?! Nein - ich selber bezeichne mich als Autodidakt, der sich alles durch die jahrelange Praxis, Theorie usw. angeeignet hat...

Alles in Einem bin ich ein ziemlich unkomplizierter Mensch, der sich schnell an verschiedene Situationen und Kunden anpassen kann...ob Geschäftsmann oder Punker, ich kann mit jedem warm werden...ach so - und ich bin IMMER für einen Spaß zu haben...mein Alter täuscht in gewissen Hinsichten...aber genau das macht mich zu dem wer ich bin: 

Shpend alias Flexx 

Egal ob es nur Passbilder sind oder ein großes Fashion-Shooting...NIEMAND wird wie ein Routinefall behandelt - so viel sei gesagt ;)


Ich habe fertig - und freue mich auf Sie (Euch) 

 
 
 
Wollen Sie über Angebote und Aktionen per Email informiert werden? Dann registrieren Sie sich jetzt für den Newsletter.
Ihre Eingaben werden NICHT weitergegeben und streng vertraulich behandelt
Velen Dank!
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.     OK   Verlassen
Lade weitere Bilder
Scrolle zum Anfang
Fenster schliessen
Lade...
Vergleich schliessen